Jackst├Ądt Stiftung

Werden Sie Mitglied* im retina.net e.V.

Welche Arten der Mitgliedschaft gibt es und was habe ich davon?

Vorab: Für jede der nachfolgenden Mitgliedschaften kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

1. Ordentliches Mitglied

Ordentliche Mitglieder sind wahlberechtigte Mitglieder, die für Ämter im Verein wählbar sind und zu Entscheidungen des retina.net e.V. beitragen können, indem sie z.B. auf Mitgliederversammlungen ihre Stimme abgeben. Es gibt zwei unterschiedliche Arten der ordentlichen Mitgliedschaft: 

a) Ordentliches institutionelles Mitglied

Die institutionelle Mitgliedschaft kann von den Kliniksdirektoren beantragt werden oder von den Verwaltungen der Kliniken/Krankenhäusern/Institutionen. Laut Satzung können Vereinsmitglieder natürliche oder juristische Personen werden.

Ordentliche institutionelle Mitglieder sind wahlberechtigt und können für Ämter in retina.net gewählt werden. Zusätzlich können ordentliche institutionelle Mitglieder auf das gesamte Dienstleistungsportfolio von retina.net zugreifen (z.B. Beratung und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung eigener Studien).

Wenn eine Klinik / ein Institut institutionell beigetreten ist, können auch Mitarbeiter dieser Klinik / Institution Anträge für Dienstleistungen des retina.net stellen.

Für den Mitgliederbeitrag (2.000 EUR p.a.) wird über den retina.net e.V. eine Rechnung ausgestellt, so dass die Mitgliederbeiträge z.B. von Drittmittel Konten beglichen werden können. Die Mitgliedschaft ist jährlich zum Jahresende mit Wirkung zum Folgejahr kündbar.

Hier geht’s zum Mitgliederantrag.

b) Ordentliches Mitglied als Privatperson

Ordentliche Mitglieder als Privatperson sind wahlberechtigt und können für Ämter in retina.net gewählt werden. Das Dienstleistungsportfolio von retina.net (z.B. Beratung und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung eigener Studien) kann nicht von ordentlichen, privaten Mitgliedern abgerufen werden. Eine Einreichung von Projektvorschlägen zur initialen Prüfung durch den retina.net Vorstand ist für private ordentliche Mitglieder aber möglich. Ebenso ist eine Teilnahme an Studien, die über retina.net organisiert werden, möglich.

Sollten Projektvorschläge des privaten Mitglieds durch den retina.net Vorstand positiv votiert werden, wird eine institutionelle Mitgliedschaft für die weitere Prozessierung des Antrags (z.B. Kostenkalkulation etc.) notwendig.

Für den Mitgliederbeitrag der privaten Mitgliedschaft (50 EUR p.a.) kann eine Einzugsgenehmigung erteilt werden.

Die Mitgliedschaft ist jährlich zum Jahresende mit Wirkung zum Folgejahr kündbar.

Hier geht’s zum Mitgliederantrag.

2. Fördermitglied

Fördermitglieder sind Mitglieder, die die Ziele und Werte des Vereins unterstützen und diese Unterstützungen durch Zuwendungen (Förderbeiträge) dokumentieren. Fördermitglieder sind nicht wählbar und haben kein Wahlrecht. Die Höhe des Förderbeitrags ist frei wählbar ab einem Mindestbetrag von 50€, nach oben unbegrenzt.

Die Mitgliedschaft ist jährlich zum Jahresende mit Wirkung zum Folgejahr kündbar.

Hier geht’s zum Mitgliederantrag.

Es besteht die Möglichkeit mehrere Arten der Mitgliedschaft einzugehen.

Bitte beachten Sie dabei aber à pro Person = 1 Stimme bei Mitgliedsentscheiden.

Vielen Dank für Ihr Interesse am retina.net e.V.!